Churn Prediction

Erfahren Sie bereits von drohenden Abwanderungen, bevor diese passieren.

Was ist Churn Prediction?

Churn Prediction ist die Vorhersage von Kundenabwanderungen, bevor sie passieren. Dabei geht es darum, festzustellen, welche Kunden Ihre Leistungen in Zukunft wahrscheinlich nicht mehr in Anspruch nehmen. Dies ist für viele Unternehmen wichtig, da die Gewinnung neuer Kunden oft teurer ist als die Bindung bestehender Kunden.

Hier befindet sich ein Icon

Abwanderungen reduzieren.

Reduzieren Sie jetzt Abwanderungen, denn laut diversen Studien ist es bis zu 5x teurer einen Neukunden zu akquirieren als einen Bestandskunden besser zu betreuen.

Kundenwert steigern.

Durch die Identifikation drohender Abwanderungen und die Einleitung frühzeitiger und proaktiver Maßnahmen bleiben Kunden Ihnen länger erhalten.

Agieren statt reagieren.

Durch die Warnung vor Abwanderungen, also bevor diese eintreten, haben Sie die Möglichkeit, passende Maßnahmen noch rechtzeitig einzuleiten.

Welche Insights liefert unsere Lösung?

Ihr Unternehmen benötigt Insights?

Gerne helfen wir auch Ihrem Unternehmen, Ihre Kunden besser zu verstehen und Kundenmanager:innen die Möglichkeit zu geben, zur richtigen Zeit beim richtigen Kunden das Richtige zu tun. Also lassen Sie uns gemeinsam Ihr Kundenmanagement mit unseren Insights revolutionieren:

Sie haben Fragen, wir haben Antworten.

Machine Learning (zu Deutsch: maschinelles Lernen) ist eine Anwendung der künstlichen Intelligenz (KI), welche Computern die Fähigkeit verleiht, automatisch zu lernen und sich aufgrund von Erfahrungen zu verbessern, ohne explizit programmiert zu werden. Vereinfacht gesagt: «Bei Machine Learning sagen wir dem Computer, wie er selbst Lösungen findet.»

Im Kontext von Churn Prediction werden die relevanten Eigenschaften von in der Vergangenheit abgewanderten Kunden erkannt, welche die Abwanderung «am besten» erklären. Mit diesen abgewanderten Kunden wird der Algorithmus somit trainiert. Nun wird der trainierte Algorithmus mit den erkannten Eigenschaften («Muster») auf die aktuellen Bestandskunden angewandt. So wird analysiert, welche Kunden sich aktuell ähnlich zu bereits abgewanderten Kunden verhalten. Hier ist eine Abwanderung wahrscheinlich. Die Algorithmen werden regelmäßig neu trainiert, damit man Änderungen im Kundenverhalten jederzeit abbildet.

Sowohl Branchen als auch Unternehmen sind sehr individuell. Wir sind der Meinung, dass nur die besten Vorhersagen generiert werden können, wenn Branchen- und Unternehmensspezifika in den Algorithmen berücksichtigt werden. Deshalb haben wir für jede der Branchen, in denen wir aktiv sind, jeweils unterschiedliche Modelle entwickelt. Aus diesen branchenspezifischen Modellen wird unternehmensindividuell das Modell ausgewählt, das die besten Ergebnisse erzielt. So gewährleisten wir sowohl die Abbildung von Branchen- als auch von Unternehmensspezifika.
Die identifizierten Muster variieren häufig zwischen den Branchen und Unternehmen. Außerdem macht häufig ein bestimmtes komplexes Zusammenspiel unterschiedlicher Muster, eine Abwanderung sehr wahrscheinlich. Um etwas konkreter zu werden: Eine Reduktion im Auftrags- oder Umsatzvolumen, eine erhöhte Anzahl von Beschwerden oder die Nutzung bestimmter Produkte können eine Abwanderung beeinflussen. Fun Fact: In der Energieversorgung (z.B. bei «Stadtwerken» als Energielieferant) sehen wir, erhöhte Abwanderungen bei Kunden, die eine Direktbank als Bankverbindung hinterlegt haben…

Für die Churn Prediction benötigen wir vor allem die Auftragsdaten – die Daten zu den Kundenaufträgen aus ihrem ERP-System. Konkret: Wann hat welcher Kunde was zu welchem Preis zu welchen Kosten gekauft? Ergänzt werden diese Informationen mit den Kundenstammdaten, vornehmlich aus dem CRM-System, das heißt: Wer ist der Kunde und was sind seine Eigenschaften? Darüber hinaus sind – sofern vorhanden – Interaktionsdaten mit dem Kunden (z.B. aus einem Service-/Ticketsystem) interessant.
Von Interesse ist auch, welche Art von Kundeninteraktion (z.B. reines Servicegespräch, Beschwerde), zu welcher Zeit mit dem Kunden stattgefunden hat.

Schritt 1

Persönliche Webdemo sichern

Wählen Sie aus:
Ich benötige eine Webdemo als:
Kleines Unternehmen
< 100 Kunden
Mittleres Unternehmen
< 1000 Kunden
Großes Unternehmen
> 1000 Kunden
*Vorname
*Nachname
*Unternehmen
*Telefon

Was sagen Kunden und Partner über unser Software?